Der Moditreff wird euch präsentiert von…

JULIA

Das wollte Julia früher werden: 

  • Komikerin

Das schätzen die Modis an Julia: 

  • sie ist wie eine junge coole Schwester
  • ihre herzliche und warme Art
  • man kann mit ihr über alles reden und sie ist für alle da

Warum Julia in der Jugendarbeit arbeitet: 

  • Weil sie die perfekte Kombi von lernen, erleben und spass darstellt

Fun Fact: 

  • Julia isst vom Baguette immer erst das weiche Innere, dann erst den knusprigen Rand

 

 

BELINDA

Das wollte Belinda früher werden: 

  • Tänzerin von Michael Jackson

Das schätzen die Modis an Belinda:

  • ihre hilfsbereite und aufmunternde Art
  • dass sie tolle Stimmung schafft
  • dass sie soviel mit dem Modis macht (z.B. den Tanzkurs)

Warum Belinda in der Jugendarbeit arbeitet: 

  • Weil unsere Jugend unsere Zukunft ist

Fun Fact: 

  • Belinda schafft es noch heute aus dem Bett zu fallen

 

LYNN 

Das wollte Lynn früher werden: 

  • Engel

Das schätzen die Modis an Lynn:

  • ihre warmherzige Art
  • nimmt sich immer Zeit für die Modis
  • hat immer ein Lachen auf dem Gesicht

Warum Lynn in der Jugendarbeit arbeitet: 

  • Wegen den vielen Begegnungen mit unterschiedlichen Leuten

Fun Fact: 

  • Lynn wäre perfekt für Schleckzeug-Werbungen

ANNA

Das wollte Anna früher werden: 

  • Zirkusartistin

Das schätzen die Modis an Anna:

  • man kann alles an ihr ausprobieren
  • ihre vertrauenswürdige Art
  • sie ist lässig

Warum Anna in der Jugendarbeit arbeitet: 

  • Wegen dem inneren Kind in mir

Fun Fact: 

  • Anna geht auch im Winter in die Aare

Für Fragen und Anliegen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden!

Anna Strub & Julia Bächler
der Gemeinde Muri
Worbstrasse 211
3073 Gümligen
anna.strub@muri-guemligen.ch
031 952 79 60
Whatsapp: 079 418 72 27
Instagram: okja_muri_gümligen

Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen

logo-muri-fkjf

 

Belinda Saner
Jugendarbeit der Kirchgemeinde
Kranichweg 10
3074 Muri b. Bern
belinda.saner@rkmg.ch
031 950 44 48

Jugendarbeit-rkmg